Einladung
Schreib ihm das! Workshop
Wir laden Dich herzlichst zu unserem kostenlosen "Schreib ihm das!" Workshop ein. Melde Dich an und lass Dich inspirieren!

Meint er es ernst mit mir

oder spielt er nur?

Wenn Du einen tollen Typen kennengelernt hast, ist es ganz verstĂ€ndlich fĂŒr einen kurzen Moment an Deinem GlĂŒck zu zweifeln. In diesem kleinen Augenblick fragst Du Dich, meint er es wirklich ernst oder spielt er nur mit mir?

Ist er wirklich bereit einen Schritt weiter zu gehen? Oder will er die Situation, in der nichts klar ist - aber alles geht, einfach so beibehalten?

In diesem Artikel erfĂ€hrst Du, wie MĂ€nner flirten, die es meinen und warum Du unbedingt Deinem BauchgefĂŒhl vertrauen musst.

ZusÀtzlich findest Du zwei Tests.

Wie flirten MĂ€nner, die es ernst meinen?

Wenn ein Mann Dich mag, dann gibt es ein paar Dinge, die er tun wird, die seine aufrichtiges Interesse offenbaren.

Du musst auf vier Dinge achten:

1. Körpersprache

Seine Körpersprache wird Dir signalisieren, dass er Dir gegenĂŒber aufgeschlossen ist. D. h. er wird Dir gegenĂŒber langsame, aber vorsichtige, fast zĂ€rtliche Bewegungen machen. Er wird Körperkontakt suchen - manchmal scheinbar unabsichtlich, manchmal ganz direkt.

Er wird des Weiteren eine Dich beschĂŒtzende Haltung einnehmen, als ob er einen kleinen Schatz hĂŒtet. Achte darauf, ob Dir seinen Schal anbietet, wenn er glaubt Du wĂŒrdest frieren, ob er sich zwischen Dich und andere MĂ€nner stellt oder ob er Dich versucht zu fĂŒhren, indem er seine Hand auf Deine obere HĂŒfte legt um Dich in eine bestimmte Richtung zu lenken.

2. Worte

Seine Worte sind Dir gegenĂŒber melodisch und sanft, wĂ€hrend er anderen gegenĂŒber lauter und bestimmter auftritt. MĂ€nner tendieren dazu, sich in Gegenwart einer Frau, die sie mögen, dominanter und angespannter gegenĂŒber anderen MĂ€nnern zu verhalten. Auch macht er Dir Komplimente und sucht das tiefergehende GesprĂ€ch.

3. Mimik

Seine Mimik spiegelt seine Worte und Körpersprache wieder. Wenn er spricht, spiegelt sich seine Worte in seiner Mimik. MĂ€nner flirten, wenn sie es ernst meinen, ohne Hintergedanken. Das heißt, es werden ihm kleine Missgeschicke passieren. Er wird sich das eine oder andere Mal ungeschickt ausdrĂŒcken bzw. etwas tollpatschig verhalten, was daran liegt, dass er etwas aufgeregt ist. Zum Beispiel lacht er viel, vielleicht an der einen oder anderen Stelle etwas zu viel.

Seine Mimik Dir gegenĂŒber ist ausdrucksstĂ€rker, als es normalerweise der Fall ist. Wenn er wahrhaftig lĂ€chelt werden sich Lachfalten an seinen Augen bilden, wĂ€hrend sein Blick etwas lĂ€nger andauert, als es notwendig ist.

4. Verhalten

So flirten MĂ€nner, die es ernst meinen:

Er wird fĂŒr Dich die Extrameile gehen - seine Taten sprechen fĂŒr sich.

‱ Er wird sehr viel wert darauf legen, dass Du eine gute Meinung von ihm hast. D.h. er wird sich korrigieren, wenn er glaubt, dass Du einen falschen Eindruck von ihm hast.

‱ Auch wird er Dir seine Hilfe anbieten, auch wenn es fĂŒr ihn bedeutet, dass er Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen muss.

‱ Er wird seine PrioritĂ€ten fĂŒr Dich neu ordnen. Du magst xy nicht? Er wird versuchen einen Kompromiss zu finden, mit dem Du glĂŒcklich bist.

Er glaubt an das Wir.

‱ Aus einem Ich wird ein Wir. Er plant AktivitĂ€ten und malt sich die Zukunft mit Dir aus. In seinem Kopf werdet ihr auch noch in Jahren eine Partnerschaft leben.

‱ Ein Mann, der es ernst mit Dir meint, verbringt viel Zeit mit Dir. Er holt Dich in seine Welt und Du wirst Teil seines Lebens. Er prĂ€sentiert Dich gerne anderen, denn er ist stolz auf Dich und will sein GlĂŒck jedem zeigen.

Test: Meint er es wirklich ernst mit mir?

Mache den Test und finde heraus, ob seine GefĂŒhle echt sind!

Wie flirten MÀnner, die nur spielen?

Woran erkenne ich, dass er nur mit mir spielt und mich in Wirklichkeit nur warm hÀlt?

HÀlt er mich warm - seit Monaten? Es gibt Anzeichen, die darauf hindeuten, dass er Dich nur hinhÀlt. Diese Warmhaltetaktiken sind jedoch nicht immer einfach und leicht zu erkennen, insbesondere wenn er Dich seit Monaten warm hÀlt.

Vielleicht denkst Du jetzt, warte mal - gerade wenn er mich seit Monaten hinhĂ€lt, mĂŒsst das doch leicht zu durchschauen sein. Doch genau das Gegenteil ist der Fall und das liegt an einem psychologischen PhĂ€nomen bzw. Denkfehler.

Vielleicht kennst Du folgendes Beispiel:

Jemand kauft eine Aktie, die dann plötzlich um die HÀlfte an Wert verliert. Anstelle den Verlust zu akzeptieren und die Aktie zu verkaufen, behÀlt er sie in der Hoffnung, dass die Aktie im Wert steigt und den anfÀnglichen Verlust wieder wettmacht bzw. vielleicht sich doch noch als gewinnbringend entpuppt. Am Ende verliert er oft alles.

Das gleiche psychologische PhÀnomen greift bei dieser Art von toxischen Beziehung. Umso mehr Du in eine vermeintliche Beziehung investiert hast, umso weniger willst Du die Beziehung loslassen, denn das wÀre sonst alles umsonst gewesen.

Er schafft es Dich ĂŒber Monate warm zu halten, weil er nicht mit Dir, sondern mit Deiner Hoffnung spielt.

Welche Wamhaltetaktiken von MĂ€nnern gibt es?

‱ Ein Mann, der nur mit Dir spielt, bezeichnet Dich nie als seine Freundin und meidet das Wort Beziehung wie der Teufel das Weihwasser.

‱ Du hast das GefĂŒhl, dass er nur Zeit mit Dir verbringt, wenn er nichts anderes zu tun hat.

‱ Beim Thema Beziehung wird er unangenehm, ausweichend oder sarkastisch.

‱ Er redet die ganze Zeit von seiner Ex. Auch wenn Du das Thema wechselst, kommt er immer wieder auf sie zu sprechen.

‱ Du hast das GefĂŒhl, dass Du ein LĂŒckenbĂŒĂŸer bist.

‱ Er sabotiert euch, wenn es ernst wird.

‱ Er ist kompromisslos und es gelten nur seine Spielregeln.

‱ Dein BauchgefĂŒhl ist schlecht. Deine Intuition lĂ€sst sich nur kurzfristig unterdrĂŒcken.

Warum Du Dein BauchgefĂŒhl ernst nehmen musst!

Wenn Zweifel in Dir hochkommen, ob er es wirklich ernst meint, dann erinnere Dich, dass Zweifeln eine positive Funktion hat. Es schĂŒtzt Dich vor EnttĂ€uschungen und Verletzungen, indem es Dich zur Vorsicht mahnt.

Auf der anderen Seite jedoch ist es das Zweifeln, dass sofern es ĂŒberhand nimmt, Deine angehende Beziehung ruinieren kann. Doch wie soll ich mit meinen Zweifeln und Ängsten umgehen?

Soll ich mich ihnen hingeben, mich schĂŒtzen und zurĂŒckziehen? Auch wenn ich damit das Risiko eingehe, dass aus meinem Zweifel eine sich selbsterfĂŒllenden Prophezeiung wird und meine Furcht unsere Beziehung zerstört? Oder soll ich meine Furcht ignorieren, mein schlechtes BauchgefĂŒhl beiseite schieben und unserer Liebe und der Beziehung eine Chance geben?

Fakt ist: Du bist unsicher und Dein BauchgefĂŒhl schlĂ€gt Alarm! Dies gilt es erstmal anzuerkennen.

Wenn Du ein schlechtes BauchgefĂŒhl hast, dann musst Du dem Bedeutung einrĂ€umen. Alles andere wĂ€re ein großer Fehler. Du musst Deine innere Stimme ernst nehmen. Doch heißt das noch lange nicht, dass Deine Intuition auch Recht hat.

Was muss ich jetzt tun?

Als erstes solltest Du herausfinden, woher deine Zweifel ihm gegenĂŒber kommen bzw. warum Deine innere Stimme Alarm schlĂ€gt. Aber wie mache ich das?

Wie unterscheide ich, ob er es wirklich nicht ernst meint oder ob ich es vielleicht bin, die ihm unrecht tut, weil ich zum Beispiel meine frĂŒheren Erfahrungen auf ihn projiziere. Denn vielleicht hĂ€lt er mich gar nicht hin, die Angst jedoch, die ich davor verspĂŒre, dass es so sein könnte, lĂ€sst mich auf Abstand gehen. Er spĂŒrt dies wiederum, empfindet das als Ablehnung und zieht sich ebenfalls zurĂŒck.

Ein tragischer Kreislauf, der nur damit enden kann, dass ihr euch verliert.

Ab wann soll ich auf mein BauchgefĂŒhl hören?

Dein schlechtes BauchgefĂŒhl speist sich aus zwei möglichen Quellen:

1. Es liegt an ihm und er spielt wirklich nur mit mir. Du hast irgendetwas intuitiv aufgenommen, dass Deine innere Stimme Alarm schlagen lĂ€sst. Dein Unterbewusstsein fĂŒhlt, dass irgendetwas mit ihm nicht stimmt. Du kannst es jedoch nicht in Worte fassen, es ist nur so eine vage Vermutung, die sich nicht ignorieren lĂ€sst. Die Emotion verstĂ€rkt sich und irgendwann realisierst Du, er hĂ€lt mich seit Monaten hin.

2. Du selbst bist die Quelle Deiner Zweifel und er meint es wirklich ernst. Du hast schlechte Erfahrungen gemacht und projizierst Deine GefĂŒhlswelt nun auf ihn. Du zweifelst, denkst jedoch, dass er an euch zweifelt. Das GefĂŒhl, dass er mich hinhĂ€lt, ist in Wirklichkeit nur Ausdruck Deines SchutzbedĂŒrfnisses.

Test: Habe ich Probleme zu vertrauen?

Welche Anzeichen gibt es, dass ich selbst die Ursache meiner Zweifel bin? Vielleicht spielt er gar nicht mit Dir, sondern es liegt einfach nur an Dir. Mache den Test und finde heraus, ob Du dazu neigst, Deine Ängste auf ihn zu ĂŒbertragen.

Diese Artikel könnten Dich interessieren:

Er weißt nicht was er will ...

Welcher Mann passt zu mir? 

Über die Autoren
Isabella und BĂ©la Calise schreiben ĂŒber Liebe, Flirten, Beziehungen und das GlĂŒck zu zweit. Folge uns jetzt neu auf Instagram!

Schreibe uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top