Einladung

Schreib ihm das! Workshop

Wir laden Dich herzlichst zu unserem kostenlosen "Schreib ihm das!" Workshop ein. Melde Dich an und lass Dich inspirieren!

Welcher Mann passt zu mir? + Test

... und, wie sieht es bei Dir mit der Liebe aus? Hast Du immer noch keinen Freund? Schau mal, dieser Mann würde doch gut zu Dir passen! Du brauchst auf jeden Fall einen Mann der XY ist! Willst Du nicht langsam mal eine Familie gründen? Zieh Dir doch mal was Nettes an und geh ein bisschen raus, dann findest Du schon jemanden. Also XY hat jetzt ja jemanden gefunden …

Da sind sie! Die Fragen und Aussagen, die jede Singlefrau in- und auswendig kennt. Egal, ob Freunde oder Familie, ständig wird man damit konfrontiert, was man eben nicht hat - nämlich einen Partner.

Natürlich sind diese Nachfragen nicht böse gemeint, nerven tun sie trotzdem! Besonders wenn Du gerade unglücklich mit Deiner Situation als Single bist, können sich diese Bemerkungen anfühlen wie ein Stich ins Herz. Denn sie lösen in Dir Zweifel aus, Zweifel an Dir selbst. Bin ich zu wählerisch? Stimmt was mit mir nicht?

Zweifel sind bei der Suche nach einem Mann, der zu Dir passt, gar nicht hilfreich, denn sie führen nur dazu, dass Du verunsichert bist und nicht mehr auf Deine innere Stimme hörst. Du beginnst den Ratgeber zu ignorieren, der Dich am besten kennt, und auf jene zu hören, die nur glauben zu wissen, was gut für Dich sei.

Es ist richtig, dass Du Dich nicht mit irgendeinem Mann zufrieden gibst, nur um jemanden zu haben oder die Erwartungen anderer zu erfüllen. Es ist jedoch genauso wichtig, die richtigen Ansprüche an den Mann zu stellen, der an Deiner Seite sein und Dein Glück komplett machen soll.

In diesem Artikel werde ich Dir zeigen, wie du herausfindest welcher Mann zu Dir passt, wie Du Ihn findest und wie Du Dich von den Erwartungen anderer befreist.

Welches Beziehungsmodell bevorzugst Du?

Die einen sagen, es sei wichtig, möglichst viele Gemeinsamkeiten mit seinem Partner zu haben. Paare, die sich ähnlich sind und die gleichen Werte und Ansichten teilen, haben weniger Konflikte und Reibungspunkte. Auf einer Wellenlänge mit seinem Partner zu sein, heißt sich verstanden, sicher und geborgen zu fühlen.

Doch es gibt auch die, die genau das Gegenteil behaupten: Es sei wichtig, einen Partner zu haben, der Dein Gegenstück ist, jemand der Dich ergänzt und Dir all die Dinge gibt, die Dir selbst fehlen. Es sei gerade das Unterschiedliche, das eine Beziehung spannend und stark macht. Denn nur wenn man gemeinsam aneinander wächst, wird die Liebe größer.

Stell Dir also die Frage: Welcher Typ Mann passt besser zu mir? Der, der mich versteht, weil er die gleiche Weltsicht besitzt oder der, der Dinge mit mir tut und erlebt, die ich niemals alleine wagen würde.

In diesen 5 Bereichen müsst ihr übereinstimmen!

Welches Beziehungsmodell für Dich am besten passt, hängt davon ab, welcher Typ Mensch Du bist. Das musst Du ganz individuell für Dich selbst entscheiden. Dessen ungeachtet, gibt es jedoch fünf Themen bezüglich einer Beziehung, bei denen ihr beide genau die selben Ansichten haben müsst!

Stimmt ihr auch nur in einem dieser Fünf Dinge nicht überein, werdet im Laufe eurer Beziehung bezüglich dieses Themas immer und immer wieder Auseinandersetzungen haben.

 Welcher Mann passt zu mir? Wenn in diesen Bereichen eure Bedürfnisse sich entsprechen!

1. Nähe

Hand in Hand durch die Fußgängerzone schlendern, fest gedrückt und in den Arm genommen werden und eng umschlungen einschlafen; für manche Menschen ein völliger Albtraum für andere absolut unerlässlich. Es gibt innerhalb einer Beziehung durchaus verschiedene Wege seine Zuneigung auszudrücken und körperliche Nähe ist nur ein Weg von vielen. Damit aber die Beziehung glücklich ist, muss der Mann die gleichen körperlichen Bedürfnisse haben, wie man selbst.

Also welcher Mann passt zu mir? Der, der das gleiche Nähe-Empfinden besitzt, wie ich selbst.

2. Unabhängigkeit

Eine Beziehung besteht immer aus zwei Individuen und natürlich müssen beide darauf achten Ihre Grenzen zu wahren und Autonomie zu behalten. Es gibt jedoch Menschen, die sehr viel mehr Wert auf Eigenständigkeit legen als andere. In einer Beziehung, in der der eine mehr Freiheiten einfordert, als der andere bereit ist zu geben, sind die Folgen fatal.

Die Konsequenzen sind Eifersucht, Klammern und das Gefühl, nicht genug zu sein für den einen Partner, der andere,  der Unabhängigere, bekommt das Gefühl eingeengt und bevormundet zu werden. Ein Teufelskreis entsteht, aus dem man nur schwer wieder herauskommt.

3. Sicherheit

Ob Altersvorsorge, Ehe oder ein Eigenheim mit Hund und Garten, bei einigen lösen diese Bilder ein wohliges Gefühl von Halt und Beständigkeit aus - andere fühlen sich schon bei dem Gedanken an Verantwortung, unwohl und eingeengt. Eine gemeinsame Zukunft zu planen, bei einem völlig unterschiedlichen Bedürfnis nach Sicherheit, ist schwer, da es, wenn es um das Sicherheitsgefühl geht, keine Kompromisse gibt.

4. Sexualität

Liebe und Sexualität gehören zusammen. Ein unterschiedlich starkes Verlangen nach Sex, kann dennoch bei vielen Paaren zu einem Problem werden. Offene Gespräche, ehrliche Worte und Verständnis füreinander können in diesem Bereich Wunder bewirken. Und trotz dessen, sind die Positionen zu weit auseinander, ist die Beziehung in Gefahr!

5. Treue

Auch beim Thema Treue gibt es keinen Mittelweg. Unterschiedliche Vorstellungen führen zu Lügen, Untreue, Seitensprüngen oder Affären. Das zerstört nicht nur Vertrauen, sondern oft auch gleich die ganze Partnerschaft. Dein zukünftiger Mann, muss also nicht nur genau die gleichen Vorstellungen von Treue mitbringen, sondern seine Meinung darüberhinaus ehrlich kommunizieren. Leider scheitern viele Beziehung am Letzteren. Zum Beispiel, wenn der eine erzählt was er glaubt, dass der andere hören möchte.

Niemand lebt Dein Leben, was wissen die schon?

Die Erwartungshaltung anderer

Leider wird gerade auf Frauen ein enormer Druck von außen aufgebaut. Keinen Partner zu haben ist zu einem Makel geworden. Das häufige Nachfragen aus dem Umfeld nach dem aktuellen Beziehungsstatus gepaart mit einem nicht immer dezenten “Es-wird-jetzt-mal-Zeit- Hinweis” führt oft zu Verunsicherungen.

Das ständige Fragen der Freunde und Familie implizieren, dass Du irgendwie selber daran Schuld seist, dass es bis jetzt noch nicht geklappt hat, bzw. dass vielleicht doch irgendetwas mit Dir nicht stimme. Diese eingepflanzten Gedanken führen dazu, dass Du an Dir zweifelst und denkst so wie Du bist, seist Du nicht okay. Dieses Aussagen kratzen am Selbstwert und gerade das brauchst Du, wenn es darum geht einen Mann zu finden, der zu Dir passt.

Du darfst Dich nicht von den Erwartungen anderer verrückt machen lassen. Im Gegenteil versuche den Druck von Dir zu nehmen. Befreie Dich von dem Gefühl nicht genug zu sein, nur weil Du keinen Mann an Deiner Seite hast.

Bei der Suche nach einem Mann ist jedoch das Allerwichtigste, dass Du Dich nicht verstellst, denn um den Mann zu finden, der wirklich zu Dir passt, musst Du authentisch bleiben. Am Ende Deiner Suche muss schließlich ein Mann stehen, der Dich nicht nur aufrichtig liebt, sondern auch bedingungslos. Ein Mann bei dem Du so sein kannst, wie Du bist.

Wie finde ich den Mann, der zu mir passt?

Um einen Mann zu finden, der zu Dir passt, musst Du nicht nur Deine Bedürfnisse kennen, sondern natürlich auch seine. Schließlich soll er auch in Dir eine Frau sehen, die zu ihm passt. Der Schlüssel dazu ist eine ehrliche und authentische Kommunikation.

Doch wie findest Du heraus, ob Dein Gegenüber und Du wirklich zueinander passt?

1. Lasse Begegnungen zu!

Reagiere positiv auf Menschen, die Du kennenlernst. Suche nicht gleich nach Fehlern oder Makel, sondern lasse Dich auf Begegnungen ein. Du wirst feststellen, dass es sehr spannend ist, die ganze Person kennenzulernen.

2. Höre auf Dein Gefühl!

Deine Augen und Ohren können Dich täuschen. Ein gutaussehender Mann ist nicht gleich ein guter Mann und spannende Erzählungen sind nicht immer wahr. Sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen, ist beim Kennenlernen unabdingbar.

Unser Unterbewusstsein kann viel mehr Informationen als unser Bewusstsein aufnehmen. Höre auf die Stimme in Dir, sie kennt die Antwort, ob er zu Dir passt  - vermutlich schon lange bevor die Frage in Dein Bewusstsein dringt.

Ansonsten achte darauf, wie Du Dich bei den Gesprächen mit ihm fühlst. Nimmt er Dich wahr? Zeigt er Interesse an Dir? Kommen interessante Gespräche zustande? Fühlst Du Dich in seiner Gegenwart wohl?

3. Übernehme Verantwortung für Dich!

Du bestimmst darüber mit wem Du welche Art von Beziehungen führst. Es liegt in Deiner Verantwortung Dir Menschen in Dein Leben zu holen, die Dir gut tun und Dein Leben bereichern. Lass Dich nicht von Deinem Weg abbringen und vertraue darauf, dass es den passenden Mann für Dich gibt. Eure Wege müssen sich nur noch kreuzen!

Test: Welcher Mann, passt zu mir? 

Welcher Mann passt zu mir? Test
Über die Autoren
Isabella und Béla Calise schreiben über Liebe, Flirten, Beziehungen und das Glück zu zweit. Folge uns jetzt neu auf Instagram!
Scroll to Top