Einladung
Schreib ihm das! Workshop
Wir laden Dich herzlichst zu unserem kostenlosen "Schreib ihm das!" Workshop ein. Melde Dich an und lass Dich inspirieren!

Wie finde ich den richtigen Mann?

Die Suche nach dem richtigen Partner ist auch immer eine Suche nach Dir selbst.

Um herauszufinden, welcher Partner am Besten zu Dir passt, musst Du vor allem eines tun: Dich selbst kennen! Denn wie willst Du den richtigen Mann finden, wenn Du keine Vorstellung davon hast, welcher Mann Dir gut tut und Deine Bedürfnisse erfüllt?

Der zweite Schritt besteht darin, den richtigen Mann zu finden und zu erkennen. Hat er das Zeug dazu mich glücklich zu machen?

Das Schlimmste, das Dir passieren kann ist, dass Du am Ende einen Mann auswählst, der Dich nicht wertschätzt, Deine Bedürfnisse nicht versteht, Dich unglücklich macht und Du Deine Lebenszeit mit ihm verschwendest.

Damit Dir das nicht passiert, haben wir Dir eine detaillierte Anleitung erstellt, wie Du den richtigen Partner fürs Leben findest.

Inhaltsverzeichnis:

Wie finde ich heraus, wer zu mir passt?

Was ist das Geheimnis gegenseitiger Anziehung? Wie finde ich heraus, welcher Mann mich glücklich machen wird?

Wie erkenne ich den richtigen Mann?

Warum ziehe ich nur Mistkerle an? Erfüllt er meine Bedürfnisse? Passt der Mann zu mir?
Checkliste: Daran erkenne ich den richtigen Mann!

Wie finde ich den Mann, der mir gefällt?

Wo und wie finde ich den Richtigen? So macht die Suche Spaß!

Was ist das Geheimnis gegenseitiger Anziehung?

Wir fühlen uns zu Menschen hingezogen, die uns ähnlich sind. Oder um es genauer zu sagen: Wir mögen es, wenn uns etwas an ihnen vertraut vorkommt.

Menschen, die uns sympathisch sind, teilen oft die selben Ansichten und Werte wie wir.

Es gibt zahlreiche Studien, die bestätigen, dass Paare in einer glücklichen und langen Beziehung viele Gemeinsamkeiten haben. Es geht jedoch nicht darum, die selben Hobbys auszuüben oder möglichst viel Zeit miteinander zu verbringen.

Viel wichtiger scheint es zu sein, dass man ähnlich denkt, ähnlich fühlt und dieselben Ziele und Wünsche hat. Dadurch versteht man den Anderen besser. Es fällt leichter zu vertrauen, sich geborgen und sicher zu fühlen.

Ziehen sich Gegensätze an?

Menschen, die ganz anders sind als wir, üben oft eine ungeheure Faszination auf uns aus. Die Euphorie, die man am Anfang dem Fremden und Geheimnisvollen entgegenbringt, kann gerade in der Kennenlernphase eine magische Anziehungskraft auf uns ausüben. Es ist spannend Neues kennenzulernen.

Nicht selten, kommt es jedoch nach den ersten Schmetterlingen im Bauch zu der großen Ernüchterung.

Kurzfristig ist es aufregend und spannend jemanden zu haben, der ganz unterschiedlich tickt, wie man selber. Langfristig wird man in dieser Beziehung jedoch sehr viele Kompromisse eingehen müssen, die oft mit Streitereien und Machtkämpfen einhergehen.

Um herauszufinden, wer zu Dir passt, stelle Dir folgende Fragen:

1. Was ist mir in einer Beziehung wichtig?

Du musst eine Vorstellung davon haben, was Deine Bedürfnisse in einer Beziehung sind.

Beispiel: 

Solltest Du ein großes Bedürfnis nach Sicherheit und Beständigkeit haben, suche nach einem Mann, der Dir dies gibt. Ist Dir Dein Bedürfnis nach Freiheit und Unabhängigkeit wichtig, solltest Du nach einem Mann suchen, der Dir dies bieten kann.

Natürlich gibt es ganz viele unterschiedliche, aber auch widersprüchliche Bedürfnisse. Man kann schließlich seine Sicherheit lieben und sich trotzdem nach Freiheit sehnen. Sofern dieses nicht zu verbinden sind, musst Du Prioritäten setzen. Überlege Dir also was Dir wichtiger ist und sortiere Deine Ergebnisse danach.

2. Was sind Deine Ziele im Leben?

Deine Wünschen und Träumen sollten mit denen Deines Partner kompatibel sein. Gerade bei Themen, die unmittelbar mit der Beziehung zu tun habe, wie Familienplanung, Ehe, Zusammenleben etc. ist es wichtig, dass eine gewisse Einigkeit herrscht.

Natürlich solltest Du beim ersten Date nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und ihn rund um die Themen Kinder und Hochzeit ausfragen. Es ist jedoch sehr ratsam zu beobachten, welche Gefühle das Thema Familie in ihm auslösen.

3. Was erwarte ich von meinem Partner?

Bei dieser Frage ist es ratsam, dass Du Dich selber als Ausgangspunkt nimmst. Mache Dich frei von den Erwartungen anderer und überlege ganz speziell für Dich, was für einen Mann Du an Deiner Seite haben möchtest.

Durch gescheiterte Beziehungen und misslungene Dates, hat man oft eine ziemlich genaue Vorstellung von dem, was man nicht möchte. Natürlich können einen auch diese Ausschlusskriterien weiter helfen. Sinnvoller ist es jedoch, sie positiv zu formulieren.

Beispiele:

“Auf gar keinen Fall möchte ich einen Mann, der gefühlskalt ist.”  “Mir ist es sehr wichtig, dass der Mann an meiner Seite mit seinen Gefühlen umgehen kann.”

“Nie wieder möchte ich eine Fernbeziehung führen!”  “Mir ist körperliche Nähe sehr wichtig.”

Wie erkenne ich, ob er der Richtige ist?

Verliebt sein ist eines der schönsten Gefühle, die es gibt. Wie berauscht erlebt man die Phase, in der sich alles darum dreht, so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen.

Natürlich sollte man die Phase, in der man ihn lieber küsst als zu essen und stundenlang telefoniert, genießen, dennoch ist hier Vorsicht geboten.

Nicht umsonst heißt es: Verliebte haben eine rosarote Brille auf. Um zu vermeiden, dass Du nach den ersten großen Gefühlen aus allen Wolken fällst, gilt es ein paar Dinge zu beachten.

Ich ziehe nur Mistkerle an!

Jeder Mensch fällt in seinem Leben mal auf einen Scheißkerl rein, doch falls Du in Deinem Leben immer nur Mistkerle kennengelernt hast, musst Du Dir eingestehen, dass Du es bist, die sich ändern muss, denn die Mistkerle werden es nicht tun.

Mistkerle haben oft Eigenschaften, die attraktiv sind. Doch nicht alle Männer mit den gleichen Eigenschaften, sind Scheißkerle. Finde also zuerst heraus, was Dich an diesen Männern anzieht und im zweiten Schritt warum sie so sind.

Beispiele:

Mistkerle sind sie oft selbstbewusst und selbstsicher. Das ist attraktiv. Doch die Ursache ihres Selbstbewusstseins ist übersteigerter Egoismus. D. h. in Zukunft wirst Du nach Männern suchen, die zwar selbstsicher, jedoch nicht selbstbezogen sind. Du suchst nach Männern die selbstbewusst sind, weil sie sie wissen, dass sie was drauf haben.

Mache den Test und finde heraus, welcher Mann zu Dir passt!

Checkliste: So erkennst Du, ob er der Richtige ist.

1. Er zeigt Interesse an Dir.

2. Ihr könnt miteinander lachen.

3. Du bist ausgelassen in seiner Nähe.

4. Du kannst Du selbst sein.

5. Ihr habt Verständnis für eure Schwächen.

6. Wenn Du an Ihn denkst, musst Du grinsen.

7. Ihr vermisst euch, wenn Ihr euch länger nicht sieht.

8. Er ist für Dich da, auch wenn es Dir nicht gut geht

9. Ihr versteht euch ohne Worte.

Wie finde ich den richtigen Mann

Bin ich zu anspruchsvoll? Bleibe ich für immer alleine?

Vielleicht hattest Du auch schon mal den Gedanken, nie den richtigen Mann für Dich zu finden. Diese Art von Gedanken musst Du ganz schnell los werden!

Warum? Weil sie Dir nicht helfen - im Gegenteil - sie stehen Dir im Weg. Sie lenken Deinen Fokus weg von dem, was Du haben möchtest, hin zu dem, was Du nicht hast.

Gedanken, die sich darum drehen, was Dir in Deinem Leben fehlt, erzeugen nicht nur schlechte Gefühle wie Trauer, Neid und Missgunst, sondern führen auch dazu, dass Du unglücklich wirst. Viel besser und auch viel effektiver ist es, zuversichtlich in Deine Zukunft zu blicken.

Denke an Folgendes:

Ich weiß, ich werde den richtigen Mann finden. Den es gibt ihn und er sucht nach mir. Die Zeit bis wir uns gefunden haben, werde ich nutzen mein schönstes Selbst zu sein. Die Reise ist ebenso schön wie das Ziel. Umso mehr Spaß ich auf der Reise habe, umso glücklicher werde ich, umso glücklicher ich bin, umso mehr strahle ich, umso heller ich strahle, umso schneller entdeckt mich der richtige Mann.

“Wenn Du aufhörst zu suchen, wird der Richtige schon kommen.” Dieser Spruch ist zwar sehr beliebt, jedoch genauso nutzlos.

Meistens kommt er von Menschen, die Ihren Partner schon längst gefunden haben und gerne erzählen, wie ihnen der richtige Mann in ihrem Alltag einfach vor die Füße gefallen ist.

Schön für Sie, doch was soll ich nun tun? Aufhören zu suchen und stattdessen anfangen zu warten?

Auf keinen Fall!

Auch bei der Partnersuche gilt, es ist besser aktiv zu sein und sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Abzuwarten und zu hoffen, dass sich was ändert ohne Zutun, ist Zeitverschwendung.

Unternimm Dinge, die Du gerne tust. Triff Dich mit Freunden und konzentriere Dich ganz darauf, so viel Freude wie möglich in Dein Leben zu ziehen. Diese Lebensfreude ist ansteckend und sie wird Dich noch viel attraktiver machen.

Genieße also die Freiheit, die Du als Single hast und freue Dich auf Deine Zukunft mit einem liebevollen Partner an Deiner Seite.

Wo finde ich den Richtigen?

Viele Frauen verzweifeln daran, den richtigen Mann zu finden, weil sie nicht wissen, wo sie nach Ihm suchen sollen. Die Suche nach dem richtigen Partner ist jedoch überhaupt nicht kompliziert - im Gegenteil!

Es ist einfach, wenn Du eine Sache beachtest ...

In Deutschland gibt es über 16 Millionen Singles im Alter von 18-65 Jahren. Es sollte also kein großes Problem darstellen, einem Single Mann über den Weg zu laufen. Die Kunst besteht vielmehr darin, einen Mann zu finden, der zu Dir passt und mit dem Du gerne Zeit verbringst.

Am meisten Erfolg wirst Du haben, wenn Du deinen Partner dort suchst, wo es am Naheliegendsten ist.

Geh dorthin wo Du gerne bist! Denn dort findest Du Gleichgesinnte!

Was liegt also näher, als mit der Suche dort zu beginnen, wo Du Dich wohl fühlst? Gehe dorthin, wo Du gerne bist! Dort ist die Chance groß, Menschen zu treffen, die Dir ähnlich sind. Außerdem wird es Dir dort leicht fallen, Kontakte zu knüpfen und Gesprächsthemen zu finden.

Mache Dir eine Liste mit Dingen, die Du gerne machst und dann suche Dir Gleichgesinnte! Die findest Du in Facebook-Gruppen und Foren im Internet.

Beispiele:

Du tanzt gerne? Melde Dich bei einem Tanzkurs an. Inzwischen gibt es viele Tanzschulen, die Kurse anbieten, in denen Du keinen festen Partner mitbringen musst.

Du bist gerne draußen in der Natur? Guck bei Facebook nach, ob es Gruppen gibt, die gemeinsame Wanderungen oder Radtouren in Deiner Umgebung anbieten. Du wirst sicherlich fündig werden.

Du interessierst dich für Kunst und Kultur? Museen und Galerien eigenen sich gut dafür jemanden kennenzulernen. Auch dafür gibt es gemeinsame Gruppen. Wie gesagt, suche nach Facebook Gruppen. Es gibt sie für alles.

Du wolltest immer schon mal italienisch lernen? Melde Dich bei einer Hochschule in Deiner Nähe für einen Grundkurs an.

Du verreist gerne? Das Angebot von Singlereisen über Single Hotels wächst stetig. Ob Kurztrip, Städtereise oder Strandurlaub, auch hier ist für jeden etwas dabei.

Du kochst gerne oder würdest es gerne lernen? Liebe geht durch den Magen. In Kochkursen lernt man auf jeden Fall sehr nette Leute kennen und vielleicht ist sogar der Richtige dabei.

Online Dating

Online Dating ist sehr beliebt bei der Suche nach dem richtigen Mann. Durch das große Angebot an Singles, die sich auf den unterschiedlichen Plattformen tummeln, ist der Eine sicher dabei.

Wenn Du Deinen Partner gerne über ein Dating Portal finden möchtest und Inspiration suchst, wie Du sowohl dein Profil gestalten, als auch die ersten Nachrichten formulieren solltest, empfehle ich Dir den folgenden Artikel: Online Dating Tipps.

Wichtigste Tipps:

Sei aktiv! Die Suche nach dem richtigen Partner ist der Anfang einer wundervollen Reise. Genieße sie.

Sei guter Dinger! Du wirst Ihn kennenlernen, Dich verlieben und aus den anfänglichen Schmetterlingen in deinem Bauch wird die Gewissheit wachsen, dass Ihr zusammengehört. Liebe wird entstehen und eure Partnerschaft zu etwas ganz Besonderem machen.

Schaue Dir unseren Mann verstehen leicht gemacht Ratgeber an!

Über die Autoren
Isabella und Béla Calise schreiben über Liebe, Flirten, Beziehungen und das Glück zu zweit. Folge uns jetzt neu auf Instagram!

Schreibe uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top