Mal zeigt er Interesse, dann wieder nicht!

Erst zeigt er großes Interesse, macht Dir Komplimente, ist fast sogar etwas anhĂ€nglich - und nur wenig spĂ€ter antwortet er Dir nicht mehr. Plötzlich herrscht Funkstille. Tagelang.

Gerade möchtest Du ihn abschreiben und hast Dich damit abgefunden, dass er sich nicht mehr melden wird, da passiert es wieder. Er meldet sich plötzlich und dann regelmĂ€ĂŸig und schreibt Dir liebe Dinge. Dann passiert es erneut.

Aus heiterem Himmel reagiert er wieder nicht mehr auf Deine Nachrichten.

Mal ist er nett, dann wieder abweisend.

Ein solches Verhalten des Mannes verunsichert nicht nur, es kann einen fast in den Wahnsinn treiben. Woran ist man bei diesem Mann? Meint er es ernst, oder spielt er nur mit mir? Warum meldet er sich nur sporadisch und wie erkenne ich was seine wahren Absichten sind?

Wenn sich ein Mann nur sporadisch meldet, muss es zunĂ€chst kein Grund zur Sorge geben. Manche MĂ€nner schreiben nur ab und zu, weil es ihrem Charakter entspricht. Doch was ist, wenn Dich das GefĂŒhl beschleicht, dass er sich nur meldet, wenn es ihm gerade passt. Wenn er gerade etwas will oder nichts besserer zu tun hat.

Bin ich nur ein LĂŒckenfĂŒller? Oder spielt er irgendwelche Spiele mit mir?

Fakt ist, er kontrolliert die Situation. Er macht die Spielregeln und Du?

Du sehnst Dich nach seiner Aufmerksamkeit und lÀufst ihm praktisch hinterher.

Du spielst sein Spiel ...

Es gibt drei GrĂŒnde, warum ein Mann mal Interesse zeigt und dann wieder nicht.

  1. Er macht das mit Absicht. Es verbirgt sich eine Strategie dahinter.
  2. Es geht ihm nicht gut. Irgendetwas beschÀftigt ihn so emotional sehr, dass er nur sporadisch die Kraft aufbringt, Dir etwas Nettes zu schreiben bzw. Dir zu antworten.
  3. Er hat keine Zeit und ist wirklich viel beschÀftigt. In diesem Fall scheinen ihm andere Dinge wichtiger zu sein, als sich bei Dir zu melden.

Schauen wir uns diese GrĂŒnde nun im Detail an!

Mal meldet er sich, dann wieder nicht, weil er einen Zweck damit verfolgt.

Wenn er Dir nur ab und zu antwortet, weil er eine Strategie damit verfolgt, dann will er bei Dir genau das erreichen, was Du gerade fĂŒhlst. Er spielt mit Dir, indem er Interesse und Desinteresse vermischt, damit Du Folgendes machst:

Du sollst Zweifeln. Er möchte, dass Du Dir ĂŒber seine wahren Absichten den Kopf zerbrichst. Du sollst Deine Zeit damit verbringen, an ihn zu denken und zu rĂ€tseln, ob Du vielleicht etwas falsch gemacht hast.

Damit erreicht er zwei Dinge: Erstens, er spukt in Deinem Kopf herum, Du denkst also an ihn. Zweitens, wirst Du unsicher und damit empfĂ€nglicher fĂŒr den Moment, in dem er wieder nett zu Dir ist.

Was steckt dahinter, wenn er mal Interesse zeigt und dann wieder nicht?

Diese Strategie ist eine Imitation von einem Konzept, das gemischte Signale heißt.

Wenn ein Mann Dir mal antwortet, dann wieder nicht bzw. sich tagelang nicht meldet und plötzlich doch wieder, kann es sein, dass er dies mit Absicht tut. In diesem Fall bedient er sich einer Flirt-Strategie, die "Gemischte Signale" heißt. Diese gehört zu den sogenannten anziehungsverstĂ€rkenden Techniken. Und, um es gleich vorweg zu sagen, er hat sie nicht verstanden, denn er setzt sie völlig falsch ein.

Was sollen gemischte Signale bezwecken?

Gemischte Signale zu senden ist nicht grundsĂ€tzlich schlecht. Das Problem dieser Strategie ist, dass sie kaum jemand richtig einsetzt. Als Flirtcoach fĂŒr MĂ€nner, empfehle ich diese Strategie sogar manchmal - jedoch nur, wenn eine Bedingung erfĂŒllt ist:

Der Mann muss vom Charakter verkrampft, ĂŒberkorrekt und langweilig sein. Er ist in diesem Fall allzu angepasst und weichgespĂŒlt, um Interesse in einer Frau zu wecken. Brav, folgsam und unterwĂŒrfig.

Wenn dieser Typ Mann eine Frau umwerben möchte, lÀuft er ihr im wortwörtlichen Sinne hinterher. Er versteht es nicht, dass anbiedern und Ja sagen keinen attraktiven Charakter ausmacht. Am Ende gewinnen er nicht das Herz der Frau, sondern im besten Fall nur den Job des Chauffeurs.

Diesen und nur diesen MĂ€nnern, empfehle ich die Strategie der "Gemischten Signale."

Denn es schafft einen Ausgleich zu dem, was ihnen fehlt. Diese Strategie macht sie dort etwas unberechenbarer, wo sie sonst vorhersehbar wĂ€ren. Sie verunsichert die Frau dort, wo sie sich sonst ĂŒberlegen fĂŒhlen wĂŒrde. Sie erzeugt ein wenig Spannung dort, wo sonst Langeweile herrschen wĂŒrde. Gemischte Signale können in so einem Fall helfen, den Mann ein wenig interessanter zu machen, sofern ein gewisses Interesse bereits am Anfang vorhanden ist. (Ein wenig Anziehung muss bereits vorhanden sein. Deswegen wird sie auch zu den anziehungsverstĂ€rkenden Techniken gezĂ€hlt. Ist nichts da, wird auch nichts verstĂ€rkt.)

Gemischte Signale - ein Zeichen von Interesse?

Jetzt zur guten Nachricht. Wenn sich ein Mann die MĂŒhe macht auf gemischte Signale zurĂŒckzugreifen, will er sich interessant machen! Das ist ein gutes Zeichen, denn im Grunde genommen bemĂŒht er sich.

Ich hatte zuvor von einer Imitation gemischter Signale gesprochen. Dies ist wichtig, denn was der Mann da macht, ist der klÀgliche Versuch dieser Strategie.

Um es kurz zu sagen, er macht alles falsch.

Er erzeugt Frust, anstelle von Freude. Er wirkt desinteressiert, wo er interessiert sein sollte. Er nimmt Dir das GefĂŒhl etwas besonderes zu sein und ersetzt es mit komischen Spielereien, die einen faden Beigeschmack hinterlassen.

Er macht alles falsch, weil er nicht verstanden hat, dass gemischte Signale nicht fĂŒr jeden Mann geeignet sind und insbesondere niemals fĂŒr sich alleine stehen. Gemischte Signale gehen immer einher mit vielen positiven Signalen. Wie oft im Leben macht die Dosis den Unterschied.

Ich möchte an dieser Stelle nicht weiter auf diese Strategie eingehen. Wichtig ist nur zu wissen, dass es diese gibt und er sie nicht versteht.

Wie finde ich heraus, ob er mit mir spielt?

Du darfst nicht nur reagieren, Du musst die Initiative ergreifen!

Du solltest zuerst herausfinden, woran Du bei ihm bist. Wenn Du den Grund erfahren willst, warum er sich nur sporadisch meldet und Dich tagelang auf eine Antwort warten lÀsst, dann teste ihn einfach.

Wenn er Dir das nÀchste Mal schreibt, rufe ihn sofort an und frage ihn einfach. Wenn Du Dich das nicht traust, dann schreibe ihm.

Wenn er unter Stress steht oder viel um die Ohren hat, wird er Dir eine Antwort geben, die genau das beinhaltet. Er wird sich entschuldigen und sich Dir erklÀren.

Wenn er Deine Frage jedoch ins LĂ€cherliche zieht, Witze darĂŒber macht oder eine Gegenfrage macht, dann setzt er seine Strategie einfach fort und Du weißt woran Du bist!

Will Du es herausfinden, etwas subtiler und ohne ihn zu konfrontieren, dann mache den Test in unserer kostenloses E-Book: Spielt er mit mir? 6 Strategien ihn zu entlarven.

Wie treibe ich ihm diese Spiele aus?

Hmm 
 Du kannst ihm natĂŒrlich seine eigene Medizin geben und sein Verhalten spiegeln. Aber bringt euch das wirklich nĂ€her? Wahrscheinlich vergrĂ¶ĂŸert sich nur die Distanz zwischen euch. Du kannst es auch einfach ignorieren und warten bis er alleine damit aufhört.

Mal zeigt er Interesse dann wieder nicht

Das Beste, was Du tun kannst, ist ihn darauf anzusprechen und ihm sagen, dass er damit aufhören soll.

Was ist, wenn er keine Spiele spielt, sondern es einfach nicht richtig klappen will?

Dann empfehle ich Dir unseren Schreib ihm das! Workshop. Wir zeigen Dir, welche Fehler Du beim Schreiben vermeiden musst und was Du ihm schreiben kannst, damit er sich gerne wieder bei Dir meldet.

Er meldet sich nur ab und zu, weil es ihm nicht gut geht.

Depressionen, Stress und ExistenzÀngste sind ein hÀufiger Grund, warum ein Mann sich nicht auf Deine Nachricht konzentrieren kann. Es fehlt ihnen einfach an Kraft und Inspiration, Dir zu antworten. Er denkt sich: "Ich werde ihr schreiben, wenn es mir ein wenig besser geht." Doch die Zeit verfliegt, gerade in Phasen, in denen es ihm mental nicht gut geht, und so merkt er gar nicht, dass Tag um Tag vergeht, ohne dass er Dir geantwortet hat.

In diesem Fall empfehle ich Dir folgenden Artikel: Was kann ich ihm nettes schreiben?

Er meldet sich nur ab und zu, weil er kaum Zeit und Ruhe hat.

Arbeit, Kinder und Verpflichtungen nehmen MĂ€nner hĂ€ufig so in Beschlag, dass sie völlig erledigt sind. Dann kann es schon mal passieren, dass ein Mann Dir erst Tage spĂ€ter antwortet. Er will Dir in Ruhe antworten. Er will Dir eben nicht zwischen TĂŒr und Angel schreiben, sondern sich etwas Zeit nehmen. In diesem Fall möchte ich Dir Folgenden Artikelsammlung empfehlen: Mann verstehen leicht gemacht!

Über die Autoren
Isabella und BĂ©la Calise schreiben ĂŒber Liebe, Flirten, Beziehungen und das GlĂŒck zu zweit. Sie bieten sowohl Beziehungs- und Paarberatung, als auch Flirt- und Single-Beratung exklusiv fĂŒr Frauen an. 

11 Kommentare zu „Mal zeigt er Interesse, dann wieder nicht!“

  1. Hallo
    Ich bin etwas hilflos.
    Ich bin gerade dabei einen Mann kennen zu lernen.wir schreiben von Dienstag bis Freitag regelmĂ€ĂŸig ab Samstag ist Funkstille von seiner Seite her ..
    Er schreibt mir immer das er mich lieb hat,das er mich unbedingt sehen will aber dann sowas.

    Was kann ich tun ?

    1. Hallo Claudia,
      Das kommt mir sehr sehr bekannt vor. Am liebsten wĂŒrde ich da jetzt gerne mehr ins Detail gehen. Bei meiner Geschichte ging das genau so,ĂŒber ein Jahr.Er war/ist verheiratet,2 Kinder,Frau ein Haus…Unter der Woche von Punkt Morgens 7 Uhr bis exakt 16 Uhr und alle 14 Tage 1 Stunde an Samstagen und Sonntagen.
      Lass die Finger davon…der weiß was er sagen muss um seinen Charme einzusetzen und dann wird auch heißer geschrieben wenn du dazu bereit bist und kurze heimliche Treffen sind auch drin…Am Ende sind es alles nur Spielereien und du wirst verletzt

  2. Hallo zusammen,
    auch ich habe eine Frage zu dem Thema. Vor circa 2 Wochen habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Wir haben sehr viel hin und her geschrieben & er wollte mich regelmĂ€ĂŸig sehen (auch wenn es manchmal nur 30 Min. waren, bevor ich wieder losmusste). Am Anfang habe ich gefragt, worauf das ganze hinauslaufen wird, woraufhin er meinte, dass er mir nichts garantieren will und kann, dass ihm aber schon lange keine Frau mehr so sympathisch war usw. und dass er sich definitiv mehr mit mir vorstellen kann. Da er mir auch sehr sympathisch war und wir beide Lust darauf hatten, lief 2x auch etwas sexuelles zwischen uns. Die Nacht habe ich dort dann auch verbracht und wir sind gemeinsam kuschelnd eingeschlafen. Morgens sind wir auch dann zusammen aufgestanden und zur Arbeit gegangen. Sowohl zu BegrĂŒĂŸung als auch zum Abschied gab es einen Kuss (und natĂŒrlich zwischendurch 😉 ). Es ging jedoch nicht nur um Sex, wir haben auch einfach gemeinsam gechillt und fĂŒr seine PrĂŒfung gelernt und sind trotzdem abends zusammen eingeschlafen. So ging das ĂŒber 3-4 Tage, in denen ich aber schon gemerkt habe, dass er mir nicht mehr so aktiv schreibt, wie am Anfang, obwohl er ab und zu online ist. Ich fragte ihn daraufhin, ob alles okay ist zwischen uns woraufhin er meinte, dass er zur Zeit viel Stress hat (PrĂŒfung, Arbeit etc.) und dass ich mir nicht so viele Gedanken machen soll. Ich habe ihm dann den ganzen Tag nicht geschrieben, um ihm Raum zu geben, woraufhin er mich dann abends fragte, ob ich einen schönen Samstag gehabt hĂ€tte. Ehrlich gesagt war ich nicht in der Stimmung zu antworten und habe Ihm dann erst heute morgen zurĂŒck geschrieben. Habe dann noch gefragt was er so vorhat, woraufhin er nur antwortete, dass er sich erstmal um sein Auto kĂŒmmern möchte (baut er momentan um), hat dann aber keine Gegenfrage mehr gestellt. Ich habe dann noch etwas geantwortet, aber seit dem kommt nichts mehr (trotz online). Jetzt meine Frage: Hatte dieser Typ nur Interesse an mir, weil ich mit ihm schlafen sollte oder wofĂŒr spricht sein Verhalten? Habe ich ihn vielleicht abgeschreckt, weil ich zu sehr geklammert habe? Habt ihr Tipps, wie ich das wieder gerade biegen kann? Habe ihn nĂ€mlich echt gern. :/ Bin fĂŒr jede Antwort dankbar 🙂

  3. Hallo,
    mir geht es Ă€hnlich. Wir waren seit August zusammen, leider in einer Fernbeziehung. Wir haben auch schon ĂŒber die Zukunft gesprochen und er wollte irgendwann zu mir ziehen. Aber wir wollten nichts ĂŒberstĂŒrzen. Wir haben jeden Tag telefoniert, er hat morgens angerufen, um Guten Morgen zu sagen und abends haben wir uns vom Tag erzĂ€hlt. Irgendwann hatte ich das GefĂŒhl, er zieht sich zurĂŒck und ich fĂŒhlte mich abgewĂŒrgt. Ich hab ihn mehrfach angesprochen, er soll mir sagen, wenn er keine Lust mehr auf mich hat. Nein, es wĂ€re so nicht. Wir hatten einen Streit, er hat aufgelegt und versprochen, sich am nĂ€chsten Tag zu melden. Tat er nicht, ich hab ihn in Ruhe gelassen. 3 Tage spĂ€ter hat er sich gemeldet, ich konnte aber nicht telefonieren und wir haben vereinbart, daß ich spĂ€ter anrufe. Er hat noch gesagt, wenn er nicht ran geht, ruft er zurĂŒck. Hat er nicht gemacht, ich hab ihn in Ruhe gelassen, denn er sagte mir, daß er noch wichtige Anrufe erledigen muss. Am nĂ€chsten Tag hab ich ihn dann angerufen, er sagte, er ist auf dem Weg in die Dusche. Eine Std spĂ€ter hab ich es noch mal vers, er ging nicht ran, war aber online. Er hat auf nichts mehr reagiert und als ich ihn ĂŒber WhatsApp angerufen habe, hat er telefoniert. Ich hab ihm dann geschrieben, daß ich mich lang genug so behandeln lassen habe. 10 Tage hab ich nichts mehr gehört, ich habe ihm einen Brief geschrieben, in dem ich alles raus gelassen habe. Gestern kam eine Nachricht, aber nur ein Artikel, was den derzeitigen Krieg in der Ukraine betrifft. Er ist Reservist bei der Bundeswehr. Ich habe ihm geantwortet und gefragt, was er mir damit sagen will. Gelesen hat er sofort, aber keine Antwort. Ich weiß nicht mehr, was ich fĂŒr ihn bin, doch er hat mir immer das GefĂŒhl gegeben, ich wĂ€re alles fĂŒr ihn und er ist glĂŒcklich, das hat er mir so oft gesagt. Ich bin ratlos, was ich machen soll, wir haben so viel geredet und jetzt komm ich nicht mehr an ihn ran.

    Viele GrĂŒĂŸe
    K.

  4. Hallo zusammen,
    Ich habe Anfang November jemanden kennen gelernt. Wir sind seit Januar zusammen gewesen, nun hat er sich immer mehr zurĂŒck gezogen er meinte wegen der Arbeit und seinem Sohn hat er viel um die Ohren, hat mir teilweise 12-24 std spĂ€ter erst geantwortet und nun seit 5 Tagen nicht mehr. War aber teilweise dauer online. Daraufhin habe ich ihn gefragt, ob er diese Beziehung noch möchte , da es mir nicht den Anschein macht. Bis heute habe ich keine Antwort erhalten.

    Liebe GrĂŒĂŸe Jam

  5. Wir Daten uns schon seit mehreren monaten, hatten auch schon intimes. Immer wenn wir mehr kontakt haben sagt er, er mĂŒsste sich zurĂŒckziehen wenn er merkt das mehr GefĂŒhle auftauchen bei ihm. Nun hat er mir an Valentinstag etwas zugeschickt und meldet sich jetzt wieder seit 2 Tagen nicht. Ich versteh dieses hin und her ganz und gar nicht. Was soll ich tun?

    1. BĂ©la Calise

      Liebe Andrea,

      leider kann ich Dir mit sowenig Infos keinen angemessenen Ratschlag geben. Ob Du ihm schreiben sollst, hÀngt letztendlich nicht davon ab, ob er sich seit einem Tage nicht gemeldet hat, sondern von vielen anderen Dingen. Es ist die Situation als Ganzes, die es zu betrachten gilt. Einmal ganz davon abgesehen, dass es auch auf das WAS Du ihm schreibst ankommt.

      Alles Liebe

      BĂ©la

    2. Liebe Andrea,

      es ĂŒberhaupt nicht schlimm, wenn ein Tag oder sogar ein paar Tage Funkstille herrscht. Du kannst ihm natĂŒrlich gerne schreiben, doch Du solltest aufpassen, dass Du ihn nicht auf die Nerven gehst. Das passiert insbesondere dann, wenn man ihm aus dem GefĂŒhl der Verlustangst schreibt. Verstehe, dass Du ihm nicht schreiben solltest, wenn Du Dich damit nur versichern willst, dass er noch da ist. Das GefĂŒhl stĂ€ndig handeln zu mĂŒssen, weil er sonst „weg ist“ ist wirklich ein schlechter Ratgeber. Es gibt da viel bessere Möglichkeiten.

      Alles Liebe BĂ©la

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top